03.01.2018

Im Dunkeln Laufen gegangen, einfach so. Außer Laternen nicht viel los hier. Die Autos stehen still, die Bagger stehen still, grünes Licht überall, Straßen und Kreuzungen den Flaneuren überlassen.
Solange man während des Laufens reden kann, ist man in guter Kondition.
Aber bei diesen Temperaturen darf man nicht reden, ist nicht gut für den Hals.
Ja, das merkt man gleich.
Aber es tut gut, das war eine gute Idee.
Ich mag die gelben Lichter. Auf der Baustelle, an den Kränen haben sie sie noch.
Die Straße ist kalt.
Noch eine Runde, ich mag es im Laufen ins Schwitzen zu geraten.
Fünfzehn Minuten Stille.
Zu Hause schlackern die Beine.
Alles ist warm.